Print Friendly

STEIN – Abschalrohr – Garnitur

Abschalrohr

Bestehend aus einem Einhänger, einem Abschalrohr und einem Fußstück

Dient zum abschalen von benachbarten Schlitzwandlamellen, um definierte Übergänge zu erzeugen.

Die Rohrdurchmesser sind auf die üblichen Schlitzbreiten abgestimmt und standartmässig mit 1000 mm nach oben begrenzt. Die Zwischenstücke haben jeweils eine Kupplungsmuffe und einen Kupplungszafpen. Die einzelnen Rohrstücke werden mit Bajonettkupplungen verbunden und mit einem radial eingetriebenen Spannstift gesichert. Die einzelnen Rohrabschnitte sind in verschiedenen Längen lieferbar.

Technische Daten

zurück zum Seitenanfang